TRENDWENDE ZUR ELEKTROMOBILITÄT
Prof. Dr. Werner Olle, Chemnitz Automotive Institute (CATI)

Auf den Strassen ist sie noch kaum wahrnehmbar – die begonnene Trendwende zur Elektromobilität. Der Anteil voll-elektrischer Autos an den Neuzulassungen in Deutschland bewegte sich auch 2019 noch auf einem Niveau < 2 %.

Anders die Produkt-, Investitions- und Werksplanungen der Automobilhersteller. Die Auswertung der entsprechenden Daten lässt für 2025 einen Anteil von ca. 30 % an den in Deutschland jährlich produzierten Fahrzeugen erwarten (in Sachsen sogar 40 – 45 %). Ein unvorstellbarer Quantensprung gegenüber heute.

Auf diese Entwicklung haben sich Unternehmen und deren Beschäftigte vorzubereiten. Zu dieser notwendigen Vorbereitung gehört auch Qualifizierung und Weiterbildung – zeitnah und zeitgemäss.