Elektromobilitätsstrategien von Automobilherstellern

Elektromobilitätsstrategien von Automobilherstellern

Die Gemeinschaftsstudie von AMZ und CATI gibt erstmals detaillierten Einblick in die Elektromobilitätsstrategien von Automobilherstellern – Die Gesamtinlandsproduktion bei Pkw verbleibt auf heutigem Niveau und die Fertigung im Autoland Sachsen wird durch den E-Mobilitätsschub weiter wachsen. 2025 werden in Deutschland knapp 1,6 Millionen Elektroautos produziert und damit einen Anteil von nahezu 30 Prozent an der gesamten Fahrzeuginlandsproduktion erreichen. Ab diesem Zeitpunkt ist auch für die Zulieferer eine spürbare Verschiebung der Wertschöpfung von konventionellen hin zu elektrifizierten Antrieben zu erwarten. Zur Studie gelangen Sie hier.